How to Reallabor

1| BERATUNG

Die IPB konnte als Partnerin und Dienstleisterin bei mehreren geförderten Forschungs- und Umsetzungsprojekten in den Feldern Nachhaltigkeit, Mobilität und Quartierslogistik/-entwicklung eine Vielzahl an Erkenntnissen gewinnen, die sie Interessierten gerne weitergibt. Auch wenn man eine Hypothese auch falsifizieren kann – Sie müssen nicht alle Erfahrungen wiederholen, die wir schon gemacht haben!
Nutzen Sie unsere Expertise – wir beraten Sie bei Konzeption, Planung, Beantragung, Finanzierung und Umsetzung von Förderprojekten.
Gerne organisieren wir auch “zum Warmwerden” eine Info-Veranstaltung oder einen Peer Review-Workshop für Sie!
Hinweis für Gewerbetreibende: Wir organisieren und betreuen auch privatwirtschaftliche Projekte, z. B. die Erstellung von Mobilitätskonzepten, Events zum Thema Verkehrswende, Delegationsreisen etc.

2| KOMMUNIKATION

Dank unserer konsequenten Hands-on-Mentalität ermöglicht die IPB nicht nur eine schnelle und reibungslose Integration von realen Labor- und Experimentierräumen in die Nachbarschaft, sondern verschafft Ihren Aktivitäten auch eine erhöhte Aufmerksamkeit durch eindrucksvolle cross-mediale Werbe- und PR-Kampagnen. Obwohl in vielen Forschungsbudgets noch “stiefmütterlich eingepreist”, legen wir großen Wert auf die Kommunikation von Projektplänen, -ständen und -ergebnissen und entwickeln für Sie die passenden Print-, Social Media-, Online-Marketing- und Außenwerbekampagnen.

3| VERNETZUNG

Seit 2013 engagiert sich die IPB mit ihren Gründern für den Aufbau eines Netzwerks rund um das Thema Nachhaltigkeit. Mit unseren vielfältigen und zahlreichen Kontakten zu Akteuren in Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung sind wir die ideale Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Projekte. Durch unsere professionellen Netzwerke haben wir die Möglichkeit, direkte Kontakte zu nutzen und als Vermittler*innen aufzutreten und Multiplikator*innen für ihre Ideen zu fungieren.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Teil unseres Netzwerkes werden möchten!